Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/sockel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neubeginn

Heute war ich zum Putzen .Erster Eindruck, ist irgendwie war nicht das spiegelbild von dem wie erwartet gekommen.Mein Eindruck ist: Vorne so Hinten andersherum. Ein wenig Enttäuschung macht sich mit Abschied breit. Soweit
10.1.07 11:07


Werbung


Sandstedt

Bin am Wochenende nach Sanstedt gefahren und  habe dort ziemlich die Hölle erlebt.Der große Shamsul hat sich mal wieder als Vadder aufgespielt. Die Mutter hat ihm noch zugeredet auf den Kleinen darein. Jetzt hat er eine Beule direkt unterm Auge grün und blau, gar nicht zu denken an die Blamage in der Schule. Lügen nichts als Lügen. Kein Glauben, Moslemischer Fanatismus. Und lernen gleich null nur Fernsehen und  primitives Gehabe.Ich  kann es nur Gott überlassen und ihn bitten, daß er bald aus diesen Klauern wieder befreit. Wie soll man da was werden?
8.1.07 18:15


Neujahr

Bin gut ins neue gerutscht.Das hoffe ich zumindest.Bin gespannt ob Jessica mich nicht blamiert und ich die Kurse als Weiterbildung    beim Mib auch machen kann.Letztes Jahr war es

nicht.Die Gesellschaft ist so furchtbar bürokratisch und kompliziert. J. meint ich lebe in einer "fou fou" Welt. Außerdem habe ich den Beelzebub in mir.Das sagt auch mein Arzt. Er hat ihm im Gespräch auch erwähnt. Ich weiß nicht wie ich ihn wieder loswerden kann. Morgen muß ich in die Backstube plus Andacht.Mitwoch nicht.Ich würde mir natürlich eine arbeit mit mehr Geld als 1 Euro pro Stund wünschen, bis jetzt hat dieses Bremen noch nichts besseres geboten, seit ich wieder hier wohne. Fou Fou.

1.1.07 19:57


heute

Ein Tag wie jeder andere. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich zum Sportstudio soll oder nicht.Der antrieb, das kalte Wetter und um 19 Uhr ist Schluß. Gustav war gerade mit seiner tochter da und wir haben uns unterhalten.  Jo hält es nicht aus, redet immer mir ist es zuviel mit Deinen Gehässigkeiten, und so geht es . Treibt mich irgendwie ins Weite. Wir leben so aneinander her.

30.12.06 15:13


heute

Habe gerade Großeinkauf für 14 Euro,wo ich mich fast totgeschleppt habe. Ich hasse, wenn ich mein Gegenüber noch bewirten muß, wo ich das von der besseren Hälfte eigentlich erwarte.

Ich fühle mich ausgenutzt. Manchmal fehlt mir die nötige Enstpannung.

29.12.06 17:59


Heute

Es ist Feierabend. Ich bin geschafft.Fühle mich als drittes Rad.Muß einsehen, daß ich keine andere Arbeit finde.Ansprüche und Leistung ist schwer zu verbinden.Dank ist wichtig.Das Geld stimmt zwar nicht so, aber besser als nichts.
27.12.06 15:49


1.Weinachtstag

Heute bin ich zu Hause und packe meine Weihnachtsgeschenke aus. Ich bin reich beschenkt. AlsVorsatz für die Woche Ruhe Ruhe

Ruhe. Am liebsten würde ich mich für mehr Sport daraußen begeistern, daß es mir Spaß macht und auch Pausen bietet, wenn ich nicht mehr kann. Das wäre ein optimaler Ausgleich. Ansonsten mehr Respekt von meinem Mitbewohner und mehr Außenbetätigung, daß ich entspannte Momente für mich alleine mehr nutzen könnte.

25.12.06 13:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung